Grüne Bruchköbel: Dankbar für tolles Wahlergebnis! Populistische Botschaften verfingen nicht!

Bruchköbel, 16. März 2021

Presse-Information 2021-10 als PDF

Nach der Kommunalwahl zeigt sich Bündnis 90/Die Grünen in Bruchköbel dankbar für das erreichte Wahlergebnis. „Fast 22 Prozent und damit klar eine der drei starken politischen Gruppierungen im Stadtparlament geworden zu sein, das freut uns sehr, dafür danken wir unseren Wählerinnen und Wählern“, sagt Uwe Ringel, Ortsverbandsvorsitzender der Grünen. „Das Ergebnis macht aber auch demütig – wir werden versuchen, die an uns gestellten Erwartungen zu erfüllen.“

Aus Sicht der Grünen zählen in Bruchköbel die Parteien zu den Gewinnern, die unaufgeregt Kurs gehalten und konstruktiv an der politischen Gestaltung der Stadt mitgewirkt haben. Interne Zwistigkeiten und Kleinmut haben anderen Parteien geschadet. „Besonders begrüßen wir, dass sich die Wählerinnen und Wähler am vergangenen Wochenende in Bruchköbel, in Hessen und in den beiden angrenzenden Bundesländern nicht von populistischen Botschaften verführen ließen“, schließt Uwe Ringel. „Wir freuen uns auf die vor uns liegende Legislaturperiode und werden gerne intensiv an der nachhaltigen Entwicklung unserer Stadt mitwirken.“

Pressekontakt:
Klaus Linek

Verwandte Artikel