Presse-Information 2019-18 – Ein Naturwald für Bruchköbel – Bürgermeisterkandidat Ringel gibt Einblick in seine umweltpolitisches Konzept

Bruchköbel, 04. Oktober 2019

Presse-Information 2019-18

Zu einem Waldspaziergang lädt der Bürgermeisterkandidat Uwe Ringel interessierte Bürgerinnen und Bürger

am Sonntag, 13. Oktober 2019, um 14.00 Uhr,

ein. Schwerpunkt wird das Konzept eines Naturwaldes für Bruchköbel sein, für das sich Bündnis 90/Die Grünen schon seit langem einsetzen. Für den Spaziergang konnte Ringel fachlich versierte Gesprächspartner gewinnen: Begleiten werden ihn Prof. em. Dr. Burkhard Büdel, Biologe an der Universität Kaiserslautern, und Winfried Kürschner, Mitglied im Vogelschutzverein Roßdorf und der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz. Kürschner kennt den Bruchköbeler Wald seit Kindestagen und wird die Spaziergänger zu den naturschutzwürdigen Punkten im Wald führen.

Treffpunkt für den Waldspaziergang ist die Gasstation Pellerweg, an den Parkplätzen auf der Rückseite des Neuen Friedhofs.

Sein Programm stellt der grüne Bürgermeisterkandidat im Internet unter www.uweringel.de vor.

Verwandte Artikel