Uwe Ringel [Mail] Tel.: 06181/75779

Bild: Uwe Ringel Geboren am 24.3.1955 in Stuttgart

Im Sommer 1971 nach Bruchköbel gezogen Schulsprecher an der Südschule

Aktiv in der Aktionsgemeinschaft Bruchköbel für ein selbstverwaltetes Jugendzentrum 1975
Abitur an der Karl Rehbein Schule Zivildienst Studium der Rechtswissenschaften
Verheiratet seit 1979 jobben als Taxifahrer und arbeiten als Kraftfahrzeugmechaniker neben dem Studium 1980 und 1983 Geburt zweier Söhne
1983 Selbständigkeit als Taxiunternehmer und Wahl zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Hanauer Taxigenossenschaft
1994 Wahl in den Vorstand der Genossenschaft und seit 1996 geschäftsführender Vorstand
1997 Wahl in den erweiterten Vorstand des Bundesverbandes des Deutschen Taxi und Mietwagenverbandes BZP und in 3 Ausschüsse
seit 1991 aktiv bei den Grünen Bruchköbel und 1996 als Nachrücker ins Stadtparlament
1997 Wahl in das Stadtparlament und Fraktionsvorsitzender . Uwe Ringel ist Mitglied der Stadtverordnetenversammlung und des Haupt- und Finanzauschusses.
Er ist Fraktionsvorsitzender und Ansprechpartner für den Öffentlichen Personennahverkehr.


Patricia Bürgstein

Bild: Patricia Bürgstein Patricia Bürgstein ist fast 20 Jahre lang Stadtverordnete.


Edwin Jessl Tel.: 06181/74457

Bild: Edwin Jessl Edwin Jessl wurde am 3. Juli 1950 in Birstein geboren und wohnte von 1964 bis 1976 und wieder seit 1993 in Bruchköbel. Bei der Firma Heraeus in Hanau absolvierte er eine Ausbildung als Industriekaufmann. Anschliessend studierte er Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Frankfurt und danach Wirtschaftswissenschaften an der Universität Frankfurt. Seit 1982 arbeitet er als Berufsschullehrer an der Theodor-Heuss-Schule in Offenbach.

Seine Schwerpunkte in der politischen Arbeit liegen im Bereich Haushalt und Finanzen sowie in der Stadtentwicklung. Derzeit aktuelle Themen sind für ihn städteplanerische Fehlentwicklungen in Bruchköbel. Über eine Wohnbebauung zwischen Umgehungsstrasse, Bahntrasse, Sporthalle und Gewerbegebiet wird von der Stadtverwaltung aus immer noch nachgedacht, Gewerbebetriebe dagegen sollen auf die grüne Wiese. Das ist einfach nicht nachvollziehbar.

Edwin ist für die Grünen Mitglied im Bruchköbeler Magistrat.


Thomas Stöppler

Bild: Thomas Stöppler Thomas Stöppler studierte Internationale Agrarwissenschaften und übernahm danach den elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb.

Sein Bioland-Marienhof zwischen Bruchköbel und Rossdorf beherbergt Schweine mit Frischluft-Auslauf, Hühner, Puten und allerlei andere Tiere. Im hofeigenen Bioland Laden gibt es neben den eigenen Produkten auch viele weitere Naturprodukte.

Thomas kümmert sich bei den Grünen Bruchköbel besonders um Landwirtschaft und Verbraucherschutz.
Er ist Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Kultur und Soziales.



Harald Wenzel Tel.: 06181/97101 Fax.: 06181/976517

Bild: Harald Wenzel Harald Wenzel wurde am 22.7.64 in Hanau geboren, aufgewachsen ist er auf der Fechenmühle, einem landwirtschaftlichen Betrieb zwischen Bruchköbel und Oberissigheim, der von den Familie - seit einigen Jahren vom Bruder - bewirtschaftet wird.

Nach Studium von Landwirtschaft in Stuttgart-Hohenheim und später Tiermedizin in Gießen, kehrte Harald 1995 nach Bruchköbel zurück und führt dort eine Praxis für Kleintiere.

Zu diesem Zeitpunkt begann auch der Kontakt zu den Grünen Bruchköbels, schließlich rückte er im Oktober 1998 als Abgeordneter in die Bruchköbler Stadtverordnetenversammlung nach. Die Schwerpunkte in der politischen Arbeit liegen im Umweltbereich - wer hätte das gedacht ! - und im Bereich Bauen und Stadtplanung. Deshalb ist der Ausschuss für Bau, Umwelt und Verkehr, wo Harald Mitglied ist, auch das ideale Tätigkeitsfeld..

 Derzeit aktuelle Themen sind für ihn die ausufernde Bebauung in Bruchköbel, die das Stadtbild negativ verändert und umweltschädigend wirkt. Daneben ist das Thema Umweltpolitik in der Stadtverwaltung derzeit nicht existent und hier müssen wieder stärkere Anstrengungen gemacht werden, um der starken Gefährdung vieler Pflanzen- und Tierarten entgegenzuwirken.



© by Bündnis90 / Die Grünen OV Bruchköbel 1999 - 2006
[Home]   [Mail]
- End of this page -